Veranstaltungen

ABSAGEN HERBST/WINTER 2020:

Sehr geehrte Damen und Herren, liebes Publikum!

Sie werden es schon vernommen haben. Ab 3. November ist es bis 06.12.2020 verboten, Kulturveranstaltungen durchzuführen. Wir hoffen sehr, dass die nun getroffenen Maßnahmen dazu führen, unseren Spielbetrieb im Dezember wieder aufnehmen zu können.

Bezüglich dieser abgesagten Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Vorverkaufsstelle. Dort erhalten Sie einen Gutschein, den Sie nach Belieben für eine andere TullnKultur-Veranstaltung verwenden können. Bitte informieren Sie sich hier immer wieder über den aktuellen Stand der Dinge.
Wir arbeiten mit Hochdruck an neuen Terminen.

Bleiben Sie gesund und verlieren Sie nicht den Mut. Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen im Danubium.
Erich Schindlecker

Betroffen sind folgende Abende:

04.11.2020 Tricky Niki
05.11.2020 Thomas Stipsits
13.11.2020 Lydia Prenner-Kaspar
26.11.2020 Wir Staatskünstler

01.12.2020 Viktor Gernot
04.12.2020 Gery Seidl

AKTUELLE VERSCHIEBUNGEN:

Leider müssen wir einige Herbstveranstaltungen aus teilweise organisatorischen und teilweise künstlerseitiger Tourplanungen in den Herbst 2021 verschieben. Bitte schauen Sie regelmäßig auf diese Internetseite, um immer auf dem aktuellsten Stand zu sein:

14.10.2020 Konstantin Wecker – ABGESAGT
15.10.2020 Stefan Leonhardsberger – verschoben auf den 26.11.2021
23.10.2020 Katharina Straßer – verschoben auf den 04.12.2021
24.10.2020 Die Echten – verschoben auf den 30.10.2021
29.10.2020 The Flying Pickets – verschoben auf den 10.10.2021
30.10.2020 Thomas Maurer – verschoben auf den 24.09.2021
06.11.2020 Michael Köhlmeier & Hans Theessink – verschoben auf den 13.11.2021
14.11.2020 Manuel Rubey – verschoben auf den 10.12.2021
21.11.2020 Schiffkowitz & Schirmer – verschoben auf den 11.11.2021
27.11.2020 Nina Proll – verschoben auf den 01.10.2021.
05.12.2020 Lady Sunshine & Mr. Moon – verschoben auf den 11.12.21
11.12.2020 Luis aus Südtirol – verschoben auf den 21.01.2022(!)
12.12.2020 Ein Jahr im Rückspiegel: Das war 2020 – verschoben auf den …t.b.a…

Alle Tickets behalten für die jeweiligen Ersatztermine ihre Gültigkeit!

Einen Informationstext zum Verhalten im Danubium in Hinblick auf die aktuell geltenden COVID19-Verordnungen finden Sie HIER

Event Information:

  • Di
    01
    Dez
    2020

    Viktor Gernot "Nicht wahr"

    19:30Danubium

    ABGESAGT!

    (ursprünglicher Termin: 13.03.2020)

    Diese Veranstaltung ist auch der Ersatztermin für den 12.03. bzw 20.05.2020 und muss aufgrund der geltenden Verordnung auf 2 Vorstellungen (18:00 und 20:30) aufgeteilt werden.

    • 1. Show: Einlass 17:00 Uhr, Beginn 18:00 Uhr
    • 2. Show: Einlass 19:45 Uhr, Beginn 20:30 Uhr

    Bitte lesen Sie hierzu folgenden Text.

    Nicht wahr? Eine Floskel, die in der deutschen Sprache unendlich oft an das Ende eines Satzes gefügt wird. Als Zeichen, um seiner Überzeugung Ausdruck zu verleihen? Oder seiner Unsicherheit? Aus prinzipieller Besserwisserei? Oder aufgrund der Tatsache, dass man genau weiß, dass man falsch liegt? Nicht wahr? Nicht? Und in diversen Mundarten von „Ned?“, über „Hoscht mi?“, bis „Nmh?“.

    Fragen über Fragen. Und das im postfaktischen Zeitalter. Wo Falschinformation nicht mehr aus Unwissen und schlechter Recherche entsteht. Sondern mit der puren Absicht zu manipulieren, oder schlicht eine Un-wahrheit wirksam in die Welt zu setzen. Oder aus purer Dummheit.

    Uralte Weisheiten und Glaubenssätze werden in Frage gestellt. Dazu die Tatsache, dass man im Internet auf vieles trifft, jedoch im seltensten Fall auf die Wahrheit. Medien, Politik, Showbiz, Literatur, bis hin zu Beziehung, Freundeskreis und Familie. Alle Schwindler, Manipulatoren, Lügner?

    Oder einfach nur zu faul um nachzudenken und nachzufragen? Darüber kann man trefflich reden, scherzen, singen und spielen.

    Bei, von und mit Viktor Gernots neuem Solokabarett „Nicht wahr?“ Nicht wahr?

     

    http://www.tullnkultur.at/

Vorverkaufstext Tickets