Veranstaltungen

Was ist los im Danubium?

Im Danubium finden zahlreiche Kultur- und Konzertveranstaltungen statt, die von jeweils verschiedenen Veranstaltern organisiert werden.

Hier finden Sie eine Übersicht der wichtigsten Events in naher Zukunft und auch die Kontakte, wo Ticket oder Informationen verfügbar sind….

Liebes Publikum,

auch nach dem 13. April 2020 werden uns die Maßnahmen zur Eindämmung des SARS-CoV-2-Virus daran hindern, unsere Veranstaltungen durchzuführen. Daher haben wir uns bereits jetzt dazu entschlossen, alle vor Juli anberaumten Shows zu verschieben. Es wurden bereits mit den jeweiligen Künstlern folgende Ersatztermine im Danubium fixiert: 

12.03.2020 Klaus Eckel – NEUER TERMIN: 01.09.2020
13.03.2020 Viktor Gernot – NEUER TERMIN: 01.12.2020
20.03.2020 Roland Düringer – NEUER TERMIN: 09.09.2020
21.03.2020 Eva Maria Marold – NEUER TERMIN: 13.10.2020
26.03.2020 Wir Staatskünstler – NEUER TERMIN: 26.11.2020
28.03.2020 Omar Sarsam – NEUER TERMIN: 29.09.2020

05.04.2020 Martina Schwarzmann – NEUER TERMIN: 17.08.2020
17.04.2020 Stefan Leonhardsberger – NEUER TERMIN: 15.10.2020
18.04.2020 Alex Kristan – NEUER TERMIN: 09.01.2021
24.04.2020 Wiener Comedian Harmonists – NEUER TERMIN: 04.10.2020 (Matinee! Beginn: 11:00 Uhr)
25.04.2020 Gery Seidl – NEUER TERMIN: 02.09.2020

01.05.2020 Otto Schenk – NEUER TERMIN: 10.09.2020
07.05.2020 Voodoo Jürgens – NEUER TERMIN: 03.09.2020

Bereits gekaufte Tickets behalten für den jeweiligen Ersatztermin ihre Gültigkeit. Sollten Sie von diesem Angebot keinen Gebrauch machen wollen, können Sie in der Vorverkaufsstelle, in der Sie die Karten gekauft haben, selbige zurückgeben und bekommen das Geld zurück. Diese Regelung gilt natürlich auch für Tickets eines TullnKultur-Abonnements.

 Wir wünschen Ihnen trotz der widrigen Umstände ein frohes Osterfest und freuen uns auf ein Wiedersehen im Danubium!

 

Ihr Danubium – der Stadtsaal Tulln

 

Event Information:

  • Mo
    17
    Aug
    2020

    Martina Schwarzmann "Genau richtig"

    19:30Danubium

    (ursprünglicher Termin: 05.04.2020)

    So poetisch, wie geraderaus überhaupt sein kann, erzählt und singt die Schwarzmann vom Wahnsinn ihres ganz normalen Lebens, das sie nach wie vor voll im Griff hat, wenn sie gerade nicht auf der Bühne steht oder sich auf der Flucht vor Instagram und Facebook im Wald versteckt bzw. auf dem Klo, wo sie schnell im Erziehungsratgeber nachschaut, ob man Kinder erpressen darf.

    Dass die charmante Oberbayerin dabei mit knapp Vierzig noch ganz nett ausschaut für ihr Alter, mag daran liegen, dass sie mit drei Kindern und einem Landwirt als Mann gar keine Zeit findet, mit dem Saufen anzufangen. Stattdessen kämpft sie weiterhin unerschrocken mit den Widrigkeiten des alltäglichen Lebens. Und wenn die Waschmaschine mal wieder einen Schuh verschluckt hat, wirft sie den anderen einfach auf der Autobahn aus dem Fenster. Reife Bananen kratzt sie aus dem Toaster, um ihren Kindern anschließend zu erklären, dass zwar alte Semmeln darin wieder knusprig werden, die Bananen aber nicht. Da kann man durchdrehen oder lockerbleiben – passiert ist es eh schon.

    Sie hingegen werden nach diesem Abend froh sein, dass es bei Ihnen nicht so zugeht. Und Sie werden in Zukunft so viel Beischlaf haben, wie Sie möchten, da Ihnen ein Licht aufgegangen sein wird, woran es gelegen hat, wenn das bisher nicht der Fall war. Zudem wird Ihnen bei selbstgemachtem Eierlikör in Zukunft schlecht werden (wenn Sie genügend Fantasie mitbringen). Falls Sie dann noch wissen wollen, was „ihr g´heads doch alle mit Katzndreck daschossn“ auf Englisch heißen könnte, dann sind Sie bei Martina Schwarzmann „genau richtig“!

    Kommen Sie! staunen Sie! Erleben Sie diese Wundertüte von einem Kabarettabend! Nehmen Sie teil am echten Leben! Und zwar genau jetzt, „genau richtig“!

     

    http://www.tullnkultur.at/

Vorverkaufstext Tickets