Veranstaltungen

Was ist los im Danubium?

AKTUELLE VERSCHIEBUNGEN:

Leider müssen wir einige Herbstveranstaltungen aus teilweise organisatorischen und teilweise künstlerseitiger Tourplanungen in den Herbst 2021 verschieben. Bitte schauen Sie regelmäßig auf diese Internetseite, um immer auf dem aktuellsten Stand zu sein:

14.10.2020 Konstantin Wecker – ABGESAGT
15.10.2020 Stefan Leonhardsberger – verschoben auf den 26.11.2021
23.10.2020 Katharina Straßer – verschoben auf den 04.12.2021
24.10.2020 Die Echten – verschoben auf den 30.10.2021
29.10.2020 The Flying Pickets – verschoben auf den 10.10.2021
30.10.2020 Thomas Maurer – verschoben auf den 24.09.2021
06.11.2020 Michael Köhlmeier & Hans Theessink – verschoben auf den 13.11.2021
14.11.2020 Manuel Rubey – verschoben auf den 10.12.2021
21.11.2020 Schiffkowitz & Schirmer – verschoben auf den 11.11.2021
27.11.2020 Nina Proll – verschoben auf den 01.10.2021.
05.12.2020 Lady Sunshine & Mr. Moon – verschoben auf den 11.12.21
11.12.2020 Luis aus Südtirol – verschoben auf den 21.01.2022(!)
12.12.2020 Ein Jahr im Rückspiegel: Das war 2020 – verschoben auf den …t.b.a…

Alle Tickets behalten für die jeweiligen Ersatztermine ihre Gültigkeit!

Thomas Stipsits am 05.11.2020 und Viktor Gernot am 01.12.2020:
da diese beiden aus dem Frühjahr 2020 verschobenen Veranstaltungen aufgrund der geltenden COVID19-Regeln das aktuelle Fassungsvermögen des Danubiums übersteigen, müssen diese Veranstaltungen an den genannten Abenden als jeweils 2 Vorstellungen ohne Pause gespielt und das Publikum auf diese beiden Shows aufgeteilt werden.

• 1. Show: Einlass 17:00 Uhr, Beginn 18:00 Uhr
• 2. Show: Einlass 19:45 Uhr, Beginn 20:30 Uhr

Da wir nur von einem Teil der KarteninhaberInnen Kontaktdaten besitzen, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen: Wenn Sie Ihre Tickets NICHT online als Print@Home-Tickets erworben haben, dann melden Sie sich bitte bei unserem Ticketshop und geben Sie uns bekannt, welche der beiden Vorstellungen Sie besuchen möchten. Wir notieren dann Ihren Wunsch und bereiten nummerierte Sitzplatzkarten für Sie vor. Sie kommen dann mit Ihren ursprünglichen Tickets am Veranstaltungstag ins Danubium, wo wir diese an der Abendkassa gegen die neuen Tickets umtauschen. Im Sinne eines pünktlichen Veranstaltungsbeginns ersuchen wir nach Möglichkeit um Ihr frühes Erscheinen, damit wir alle Karten rechtzeitig tauschen können.

Kontakt Ticketshop „Gute Unterhaltung“:
• Per Mail: office@webattack.at
• Per Telefon: +43-2272-68909 (Mo-Fr, 15:00-18:00 Uhr)

InhaberInnen von Print@Home-Tickets werden direkt von oeticket kontaktiert.
Wir danken für Ihre Kooperation!

Einen Informationstext zum Verhalten im Danubium in Hinblick auf die aktuell geltenden COVID19-Verordnungen finden Sie HIER

Event Information:

  • Sa
    05
    Dez
    2020

    Lady Sunshine & Mister Moon & die Gute Morgen Combo "Das kann doch einen Schneemann nicht erschüttern"

    19:30Danubium

    VERSCHOBEN auf den 11.12.2021!

    Diese Veranstaltung ist auch der Ersatztermin für die verschobene Veranstaltung vom 05.12.2020. Alle Tickets für die Originalveranstaltung behalten ihre Gültigkeit.

    Heute strömt der Plätzchenduft direkt aus dem Grammophon: „Lady Sunshine & Mister Moon“ entführen das Publikum mit ihrem Winterrevue in die goldene Ära des deutschen (Weihnachts-)Schlagers. Damals, als der Weihnachtsmann noch nicht der Handlanger eines Limonadenkonzerns war, als das Christkind noch für gute Werte stand, als Kinder sich noch Äpfel und Nüsse wünschten ...

    Dass Weihnachten mehr ist als die Summe aller Geschenke, beweisen die beiden „Multitalente erster Güte“ (Donaukurier) mit ihrer nostalgisch moder-nen Weihnachts-Show.

    Mit musikalischer Begleitung bringen Titel wie „Weihnachtszeit und Kerzenschein“ oder „Ich bin von Kopf bis Fuß auf Plätzchen eingestellt“ neben stilvollen Interpretationen klassischer Weihnachtslieder Spaß und Freude in die besinnlichste Zeit des Jahres.

    Dazwischen erklingen musikalisch-zeitlose Wünsche wie „Für mich soll‘s rote Rosen regnen“ und andere bekannte Schlager der so genannten „guten, alten Zeit“ von Zara Leander bis Peter Alexander. „Lady Sunshine & Mister Moon“, das sind der weinviertler Weihnachtsengel Elisabeth Heller und ihr kühler Konterpart Oliver Timpe, der zwar nicht vom Nordpol, aber immerhin aus Norddeutschland stammt.

    Ihr Song „Spul nochmal zurück“ hielt sich fast ein halbes Jahr in den österreichischen Airplay-Charts und ist gleichsam das Motto ihrer Konzertabende, bei denen Sie die Uhr zurückdrehen.

    Eine Revue von Lady Sunshine und Mister Moon ist mehr als nur ein Ausflug in die Vergangenheit, mehr als nur ein Kurzurlaub vom Alltag - hier gönnt man sich für einen Abend lang einmal ausschließlich gute Gefühle.

     

    http://www.tullnkultur.at/

Vorverkaufstext Tickets