Veranstaltungen

Was ist los im Danubium?

AKTUELLE VERSCHIEBUNGEN:

Leider müssen wir einige Herbstveranstaltungen aus teilweise organisatorischen und teilweise künstlerseitiger Tourplanungen in den Herbst 2021 verschieben. Bitte schauen Sie regelmäßig auf diese Internetseite, um immer auf dem aktuellsten Stand zu sein:

14.10.2020 Konstantin Wecker – ABGESAGT
15.10.2020 Stefan Leonhardsberger – verschoben auf den 26.11.2021
23.10.2020 Katharina Straßer – verschoben auf den 04.12.2021
24.10.2020 Die Echten – verschoben auf den 30.10.2021
29.10.2020 The Flying Pickets – verschoben auf den 10.10.2021
30.10.2020 Thomas Maurer – verschoben auf den 24.09.2021
06.11.2020 Michael Köhlmeier & Hans Theessink – verschoben auf den 13.11.2021
14.11.2020 Manuel Rubey – verschoben auf den 10.12.2021
21.11.2020 Schiffkowitz & Schirmer – verschoben auf den 11.11.2021
27.11.2020 Nina Proll – verschoben auf den 01.10.2021.
05.12.2020 Lady Sunshine & Mr. Moon – verschoben auf den 11.12.21
11.12.2020 Luis aus Südtirol – verschoben auf den 21.01.2022(!)
12.12.2020 Ein Jahr im Rückspiegel: Das war 2020 – verschoben auf den …t.b.a…

Alle Tickets behalten für die jeweiligen Ersatztermine ihre Gültigkeit!

Thomas Stipsits am 05.11.2020 und Viktor Gernot am 01.12.2020:
da diese beiden aus dem Frühjahr 2020 verschobenen Veranstaltungen aufgrund der geltenden COVID19-Regeln das aktuelle Fassungsvermögen des Danubiums übersteigen, müssen diese Veranstaltungen an den genannten Abenden als jeweils 2 Vorstellungen ohne Pause gespielt und das Publikum auf diese beiden Shows aufgeteilt werden.

• 1. Show: Einlass 17:00 Uhr, Beginn 18:00 Uhr
• 2. Show: Einlass 19:45 Uhr, Beginn 20:30 Uhr

Da wir nur von einem Teil der KarteninhaberInnen Kontaktdaten besitzen, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen: Wenn Sie Ihre Tickets NICHT online als Print@Home-Tickets erworben haben, dann melden Sie sich bitte bei unserem Ticketshop und geben Sie uns bekannt, welche der beiden Vorstellungen Sie besuchen möchten. Wir notieren dann Ihren Wunsch und bereiten nummerierte Sitzplatzkarten für Sie vor. Sie kommen dann mit Ihren ursprünglichen Tickets am Veranstaltungstag ins Danubium, wo wir diese an der Abendkassa gegen die neuen Tickets umtauschen. Im Sinne eines pünktlichen Veranstaltungsbeginns ersuchen wir nach Möglichkeit um Ihr frühes Erscheinen, damit wir alle Karten rechtzeitig tauschen können.

Kontakt Ticketshop „Gute Unterhaltung“:
• Per Mail: office@webattack.at
• Per Telefon: +43-2272-68909 (Mo-Fr, 15:00-18:00 Uhr)

InhaberInnen von Print@Home-Tickets werden direkt von oeticket kontaktiert.
Wir danken für Ihre Kooperation!

Einen Informationstext zum Verhalten im Danubium in Hinblick auf die aktuell geltenden COVID19-Verordnungen finden Sie HIER

Event Information:

  • Fr
    11
    Dez
    2020

    Luis aus Südtirol "Oschpele"

    19:30Danubium

    VERSCHOBEN auf den 21.01.2022!

    Diese Veranstaltung ist auch der Ersatztermin für die verschobene Veranstaltung vom 11.12.2020. Alle Tickets für die Originalveranstaltung behalten ihre Gültigkeit.

    Neue Termine! Eingefleischte Fans wissen bereits, dass der Ausdruck "Oschpele!" in Luis' Wortschatz tief verankert ist und als einer der emotional vielseitigsten Begriffe der Südtiroler Sprache bei ihm besonders häufig zur Verwendung kommt. Es ist also höchst an der Zeit, den Ausdruck genauer unter die Lupe zu nehmen.

    Das Programm "Oschpele!" ist aber weit mehr als eine sprachwissenschaftliche Abhandlung. Luis' Interessen sind bekanntlich sehr vielfältig und so beschert er dem Publikum auf ein Neues kurzweilige Unterhaltung mit Anekdoten und philosophischen Überlegungen mit überaus logischen Schlussfolgerungen aus seinem Bergbauernleben mit tierischem Hofstaat im Ultental: Kann der Hahn im Korb seine eigentliche Aufgabe ordnungsgemäß erfüllen, wenn er sich die ganze Zeit im Korb aufhält? Ist ein Mann mit viel Holz vor der Hütte in Wirklichkeit gar kein Mann? Dies sind nur einige Fragen, die den Bergbauern beschäftigen.

    Die allerwichtigste aber lautet immer noch: wird Luis endlich eine Frau finden? Wir werden sehen...

     

    http://www.tullnkultur.at/

Vorverkaufstext Tickets