Veranstaltungen

Liebes Publikum!

Sie werden es bereits den Medien entnommen haben, der Lockdown wurde verlängert. Kulturelle Veranstaltungen bleiben bis mindestens Ende Februar untersagt.

Einmal mehr müssen wir Sie, liebes Publikum, vertrösten. Genauso ergeht es unseren geschätzten KünstlerInnen, die sich ebenfalls in Geduld üben müssen. Das Virus lässt keine Alternative zu.

Bleiben Sie gesund, auf bald in Tulln!

Absagen Februar 2021:
11.02.2021 Thomas Stipsits – “Stinatzer Delikatessen” – abgesagt
12.02.2021 Florian Klenk & Florian Scheuba – “” – abgesagt
17.02.2021 Alex Kristan – “Lebhaft” – abgesagt
26.05.2021 Nina Hartmann – “Widerliches Luder” – abgesagt
27.02.2021 Comedy Hirten – “100%” – Die Comback-Show der Comedy Hirten” – abgesagt

Ihr TullnKultur-Team

link:

http://www.tullnkultur.at

bzw auch: http://www.tullnkultur.at/index.php

Event Information:

  • Sa
    23
    Jan
    2021

    Christoph Fritz "Das jüngste Gesicht"

    19:30Danubium

    ABGESAGT!

    Wunderbar lakonisch, scheinbar naiv, und doch voll hinterfotzigem Witz“ (Ö1) – In einem Feuerwerk der Hoffnungslosigkeit gewährt Christoph Fritz Einblicke in seine Lebensgeschichte und Gedankenwelt.

    Alles begann in einer kleinen ländlichen Gemeinde, in der Veganismus als Einstiegsdroge zur Homosexualität gilt. Seine Kindheit war geprägt von exzessivem Graben und sein Erwachsensein von irgendetwas Anderem.

    Das seinem Alter hinterher hinkende Gesicht der ständige Begleiter.

    Schlussendlich schafft er es sogar, den Bogen soweit in die Gegenwart zu spannen, dass der Pfeil der Wahrheit die Herzen der Zuschauer durchdringt und ihn blutüberströmt auf der Bühne zurücklässt. Oder auch nicht.

    Was bleibt ist nichts weiter als die absolute Erkenntnis: Christoph Fritz ist DAS JÜNGSTE GESICHT.

     

    www.tullnkultur.at